Blog

Google entfernt Appspector Erweiterung

Appspector Chrome Web Store / Die Webwerft & Modernes Webdesign & Suchmaschinenoptimierung in Hameln / Responsive Webdesign / Webdesign Blog

Die unter Webdesignern und Web-Entwicklern beliebte Erweiterung „Appspector“ ist aus Google’s Chrome Web Store entfernt worden. Wer die Erweiterung installiert hat, wird feststellen, dass sie im Browser automatisch deaktiviert ist. In den Einstellungen der Erweiterung steht einfach nur: „Diese Erweiterung verletzt die Chrome Web Store-Richtlinien.“

Warum die Erweiterung gegen die Richtlinien verstößt und aus dem Web Store entfernt wurde, das konnte ich nicht nachverfolgen. Anscheinend wurde über ein Hintertürchen (JS-injection) unerwünschte Werbung eingeblendet.

Was ist Appspector überhaupt?

Appspector ist eine Chrome-Erweiterung mit der man recht schnell prüfen kann, welche Web-Frameworks, Content-Management-Systeme (CMS), Javascript-Bibliotheken usw. auf der besuchten Internetseite eingesetzt werden.

Ein Symbol in der Adress- bzw. Symbolleiste zeigt das erkannte Framework an. Klickt man auf das Symbol, erhält man in einem Popup weitere Informationen zu eingesetzten Techniken und genutzter Software.

Wappalyzer als Ersatz

Verzichten müssen User auf solch ein Tool dennoch nicht, denn mit Wappalyzer gibt es eine prima Alternative. Und das –  im Gegensatz zu Appspector  – auch für den Firefox.

Wappalyzer für Chrome

Wappalyzer für Firefox

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.